Damit wir unsere Anlage und unsere Tennisplätze jedes Jahr nach der Winterpause wieder instand setzen können, benötigen wir die Mithilfe unserer Mitglieder!

Jährlich ist von aktiven Mitgliedern ab 15 Jahren ein Arbeitseinsatz von 10 Stunden zu leisten (Zweitmitglieder sind vom Arbeitseinsatz befreit). Ersatzweise können Erwachsene eine Umlage von € 15,00 pro Stunde zahlen.
Für Jugendliche beträgt die Umlage für nicht geleistete Arbeitsstunden € 5,00 pro Stunde.

Über die Termine der Arbeitseinsätze im Frühjahr informiert der Vorstand per Mail. Die geleisteten Arbeitsstunden werden in den Arbeitsstundenzettel eingetragen und können von einem Vorstandsmitglied quittiert werden. Diesen findest du unter der Rubrik Downloads.