Am Freitag, den 24.02.2023, um 19:00 Uhr startete die diesjährige Jahreshauptversammlung wie gewohnt in unserem Clubheim. Immerhin 30 Mitglieder fanden sich in diesem Jahr zur Versammlung ein.

Der 1. Vorsitzende (Christian Budde) begrüßte zunächst die Teilnehmer und begann die Sitzung mit einer Schweigeminute für die beiden, im vergangenen Jahr verstorbenen, langjährigen Mitglieder.

     Dr. Peter Michaelis und Burkhard Pröscher

Es folgten zahlreiche Danksagungen an alle Unterstützer des Vereins aus dem vergangenen Jahr – dies umfasste sowohl die finanziellen Unterstützer als auch jene, die dem Verein mit Tatendrang zur Seite standen.

Es folgten die Berichte der Vorstandsmitglieder aus den jeweiligen Ressorts. Christian Budde berichtete über die geplante Erneuerung der bestehenden Flutlichtanlage, die zu einem Großteil mit Fördermitteln finanziert werden kann. Thekla Budde berichtete als Kassenwartin über die finanzielle Situation des Vereins. Michael Glock stellte die erfreuliche Entwicklung der Mitgliederzahlen vor. Einen derartigen Zuwachs an neuen Mitgliedern hätte man mindestens die letzten 15 Jahre nicht beobachten können (vorher liegen keine gesicherten Daten vor). Er betont zudem die Bedeutsamkeit dieser Entwicklung für den langfristigen Fortbestand des Vereins. Christian Glock berichtete als Sportwart von den Erfolgen der vergangenen Saison und gabt einen Ausblick auf die Saison 2023. Besonders erfreulich sei, „dass wir durch die positive Entwicklung der Mitgliederzahlen imstande sind, drei Herrenmannschaften und zudem eine Herren 50 Mannschaft zu melden“. Auch die Entwicklung bei den Damen lässt positiv in die Zukunft blicken. Vanessa Schneevogl berichtete über die Jugend im Verein. Die Zahlen seinen ebenso erfreulich wie im Bereich der Erwachsenen. Man möchte in den kommenden Jahren wieder vermehrt den Fokus auf die Jugend setzen und diesen Bereich langfristig auf gesunde Beine stellen. Ebenso berichtete sie als Veranstaltungswartin über die geplanten Veranstaltungen in diesem Jahr. „Uns wird nicht langweilig werden“, so ihr Versprechen!

Im Anschluss gibt Christian Budde die Jubiläen und Ehrungen aus den Jahren 2022 und 2023 bekannt. Dabei war sogar ein 60-jähriges Jubiläum. Das Besondere! Das Mitglied nahm sogar an der Jahreshauptversammlung teil. Norbert Wolk, aktuell 2. Vorsitzender, wird für seine unermüdliche Arbeit im Vorstand geehrt. Siebzehn Jahre lang hat er als Teil des Vorstandes die Geschicke des Vereins mitbestimmt. Für seine Dienste erhält er vom Hessischen Tennis-Verband die Ehrennadel in Bronze.

Nun stand noch die Neuwahl des Vorstandes an, die recht unspektakulär vonstatten ging. Folgende Personen wurden zum neuen Vorstand gewählt:

     Erster Vorsitzender             Christian Budde – wurde in seinem Amt bestätigt

     Zweiter Vorsitzender          Marco Hepp – löst Norbert Wolk ab

     Kassenwartin                      Thekla Budde – wurde in ihrem Amt bestätigt

     Schriftführer                        Michael Glock – wurde in seinem Amt bestätigt

     Sportwart                             Christian Glock – wurde in seinem Amt bestätigt

     Jugendwart                          Vanessa Schneevogl – wurde in ihrem Amt bestätigt

     Pressewart                           Dennis Mathie – wurde neu gewählt

     Veranstaltungswart            Philipp Korzendörfer – wurde neu gewählt

Der Vorstand wird fortan noch von zwei weiteren Vereinsmitgliedern unterstützt, die in ihrer Funktion als Beisitzer die folgenden Tätigkeiten übernehmen:

     Social Media etc.                Janine Stutz

     Sonderthemen                    Gerrit Mußler

Kategorien: Allgemein