Damen 40

Die in der Bezirksoberliga spielende Damen 40 hatten am Samstag RW Sprendlingen II zu Gast. Bei optimalem Tenniswetter konnten 3 Einzel souverän gewonnen werden, nur Ute Wolk musste über den Matchtiebreak, den sie auch gewinnen konnte. Mit 4:0 Punkten konnten die BW Damen locker in die Doppel gehen, wo Alexandra Vötsch mit Silke Möller in einem hartumkämpften Doppel auch noch diesen Punkt einfahren konnten. Es spielten Ute Wolk, Alexandra Vötsch, Silke Möller und Ines Jansen.

Herren I

Die Herren des TC BW Gelnhausen konnten am Sonntag den zweiten Sieg im vierten Spiel einfahren. Der Sieg war denkbar knapp. Christian Glock an Position eins konnte sich nach engem ersten Satz am Ende deutlich mit 7:5/6:1 durchsetzen. Michael Schmidt an Position zwei ging mit körperlichen Problemen ins Spiel und musste sich deshalb am Ende mit 5:7/5:7 geschlagen geben. An Position drei lief Jonas Neff mit einer Verletzung am Handgelenk auf und war chancenlos (1:6/2:6). Der an Position vier gemeldete Dirk Methfessel hatte keinerlei Probleme bei seinem 6:1/6:0-Erfolg. Rizwan Ahmad wusste einmal mehr zu überzeugen und ließ seinem Gegner keine Chance (6:2/6:2). An Position sechs half Christian Budde aus, der allerdings den Kürzeren zog (0:6/2:6). Mit einem 3:3 ging es in die Doppel. Davud Faghih-Zadeh/Budde mussten sich deutlich mit 0:6/2:6 geschlagen geben, womit man die beiden verbliebenen Doppel gewinnen musste. Jedoch verlor Gelnhausen beide ersten Sätze. Glock/Schmidt gelang eine Leistungssteigerung, sodass sie am Ende mit 2:6/6:4/10:8 gewinnen konnten. Alles lag an Methfessel/Ahmad, die sich nervenstark zeigten und ebenfalls in drei Sätzen mit 4:6/7:5/10:6 als Sieger vom Platz gehen konnten.

Herren II

Die Herren II des TC Blau-Weiß waren am Wochenende zu Gast beim TC Schöneck. Bereits nach kurzer Zeit standen die Zeichen auf Sieg! Patryk Molenda (3) und Dennis Mathie (4) ließen ihren Gegnern dank souveränem Auftritt kaum ein Norbert Wolk (2) hatte im ersten Satz Probleme mit dem Spiel seines Gegners und verlor. Im zweiten Satz legte er eine rasante Aufholjagd hin und schenkte seinem Gegner nicht ein Spiel. Im entscheidenden Match-Tiebreak konnte er an den zweiten Satz anknüpfen und so das Match für sich entscheiden (2:6/6:0/10:8). Michael Glock (1) holte letztlich den entscheidenden Matchpunkt für den vorzeitigen Tagessieg des TC Blau-Weiß! Mit seinem Endergebnis (6:0/6:0) lies er keine Zweifel offen. Den einzigen Matchpunkt vergaben die Herren II im Doppel (1). Norbert Wolk und Patryk Molenda konnten nicht an den Erfolg aus den Einzeln anknüpfen (4:6/2:6). Michael Glock und Dennis Mathie gewannen das Doppel (2) mit einem deutlichen

Damen Siegreiches Wochenende für den TC BW Gelnhausen geht zu Ende

Die 1. Damen bildeten das Schlusslicht am vergangenen Wochenende und starteten mit erst um 14h gegen die Damen aus Gravenbruch mit ihrem Einzeln. Sina Mathie legte zügig mit einem klaren 6:0 6:0 vor, gefolgt von Maja Budde, die ebenfalls nichts anbrennen ließ und mit einem deutlichen 6:0 6:3 die Partie für sich entschied. Thekla Budde holte den 3. Sieg aus den Einzeln. (6:1 6:1) und wieder einmal hatte man sich eine komfortable 3:1 Führung für die Doppel erarbeitet. Im Doppel holten T.Budde/S. Mathie den entscheidenden vierten Punkt mit 6:0 6:0.Glücklich & zufrieden wurde der erfolgreiche und harmonische Spieltag abgeschlossen und im Anschluss mit einem gemütlichen Grillen & Beisammensein der Sonntag Abend eingeläutet.